Erdbeer-Schicht-Dessert

Erdbeer-Schicht-Dessert

Was gibt es Schöneres, als bei strahlendem Sonnenschein ein fruchtiges Erdbeer-Dessert im Garten oder auf dem Balkon zu genießen? Wir stellen Ihnen ein Rezept unserer Kolleg:innen vom Ökokisten-Verband vor. Dieses schnelle Frühlingsdessert mit frischen Erdbeeren ist nicht schwierig herzustellen und schmeckt himmlisch lecker! Kekse, Vanille-Quark-Creme, Erdbeeren und Schokoraspel im Glas wecken die Vorfreude auf den Nachtisch.

(c) Bild und Rezept: Verband Ökokiste e.V.

Zutaten für 6 Gläser (220ml)

  • 125 g Kekse (z.B. Butterkekse, Löffelbiskuit, Haferkekse, Amarettini...)
  • 250 g Erdbeeren
  • 500 g Speisequark
  • 1 Päckchen Vanille Zucker
  • 250 g Vanille-Joghurt
  • 1 Becher Sahne
  • 50 g Zartbitterschokolade
  • Nach Bedarf: 1-2 TL Puderzucker

Tipp

  • Die Reihenfolge des Einschichtens kann kreativ verändert werden, z.B. kann man auch in der Mitte schon eine Schicht Schokoraspeln einfüllen.
  • Man kann das Dessert auch vorbereiten und erst am nächsten Tag servieren.

Zubereitung

  • Die Kekse fein zerkrümeln (das klappt prima, wenn man sie in einer Tüte mit einem Nudelholz zerdrückt) und die Hälfte davon auf dem Boden der Gläser verteilen.
  • Erdbeeren waschen und abtropfen lassen. Einen Teil in feine Scheiben schneiden und von innen im Kreis gegen das Glas drücken. Die restlichen Erdbeeren pürieren. Wer es gerne süß mag, kann 1-2 TL Puderzucker unterrühren.
  • Die Schokolade raspeln (fein oder grob).
  • Den Quark mit dem Vanillezucker und dem Vanille-Joghurt gut verrühren. Die Sahne schlagen und unter den Quark rühren, bis eine fluffige Masse entstanden ist. 3 gehäufte Esslöffel davon entnehmen und mit einem Esslöffel des Erdbeerpürees vermischen, so dass eine rosafarbene Creme entsteht. Beides in jeweils einen Spritzbeutel oder eine Tüte, in die man ein Loch schneidet, einfüllen.
  • Nun die Gläser zunächst bis zur Hälfte mit der weißen Creme befüllen, danach die restlichen Kekskrümel darübergeben, nochmals weiße Creme und darauf die rosafarbene Creme einschichten.
  • Zum Schluss das Erdbeer-Püree mit einem Teelöffel darübergeben und das Ganze mit Schokoraspeln bestreuen.
  • Das Dessert sollte einige Stunden im Kühlschrank durchziehen.