Abokiste wird ausgeliefert

 

Herzlich Willkommen bei der AboKiste

 

Dortmund ist unser Zuhause und das östliche Ruhrgebiet ist unsere Region. Seit über 25 Jahren liefern wir Bio-Produkte zu Ihnen - von hier für hier. 

Unsere Demeter-Gärtnerei und viele weitere Bio-Erzeuger versorgen uns mit Obst, Gemüse und allem, was das Bio-Herz begehrt. Dabei ist uns eine vertrauensvolle Zusammenarbeit auf Augenhöhe wichtig. 

Wir sind überzeugt, dass die biologische Landwirtschaft die Landwirtschaft der Zukunft ist. Für die Umwelt, für uns Menschen und für das Klima.

Deshalb arbeiten wir mit Leidenschaft und Transparenz daran, Ihnen frischeste und beste Bio-Lebensmittel verpackungsarm zu liefern. 

Betriebsleiter Marc Schmitt-Weigand


Und so einfach funktioniert’s
 

Icon Bestellen
Sie wählen
Wählen Sie in unserem Online-Shop Ihre Abokiste aus oder stellen Sie ihren Inhalt individuell aus unserem Biosortiment zusammen.
Icon Packen
Wir packen...
Ab einem Bestellwert von 15  EUR beliefern wir Sie . Ihr Kundenkonto ist in wenigen Schritten und ohne vertragliche Bindung schnell angelegt.
Icon Lieferfahrzeug
.. und liefern 
Wir liefern Ihre AboKiste persönlich oder an einen  vereinbarten Abstellort.
Bezahlt wird bequem per Lastschrift. 
Karte unseres Liefergebiets

Überzeugt? Los geht’s!


Hier erfahren Sie, ob wir Sie beliefern.

Stellen Sie individuell Ihren Einkauf zusammen aus unserem Sortiment an Obst & Gemüse, Brot, Molkereiprodukten, Getränken, Wurst und Fleischwaren... - Alles 100% Bio.

Einfach einkaufen und liefern lassen
 

Abokisten gefüllt mit Obst und Gemüse

Sie wollen uns erst noch ein bisschen besser kennenlernen?

Gerne doch!

So funktioniert die Abokiste
Das sind die Menschen hinter der AboKiste
Wir stellen unsere regionalen Erzeuger vor
Champignon, Rosenkohl und Porree

Rezept des Monats

Rezept Nuss-Bolognese

Unser Monats-Rezept stellt Ihnen für den Februar unsere Kollegin Nadine Sändker aus der Kundenbetreuung vor. Die Nuss-Bolognese ist schnell und einfach zubereitet. Durch die proteinreichen Nüsse wird die Sauce schön sämig und bietet sich als Fleischersatz an. Dazu ein bisschen Parmesan und die Sauce steht einer richtigen Bolognese in nichts nach. Das Rezept finden Sie in unserer aktuellen Kistenpost oder auf unserer Blog-Seite.

Zum Rezept
Icon
Nadine Sändker
Kundenbetreuung

Tut gut: Lammsbräu alkoholfrei

Lammsbräu alkoholfrei

Das Lammsbräu alkoholfrei zeichnet sich durch ein ausgewogenes Malzaroma und eine blumige, feinherbe Hopfennote aus. Ein untergäriges Bier mit strohgelber, leuchtender Farbe und schneeweißer, stabiler Schaumkrone. Es wird bei Lammsbräu nach einem besonderem Verfahren mit gestoppter Gärung gebraut. Schonend gekocht enthält das Bier noch alle wertvollen Inhaltsstoffe. Der spritzige Durstlöscher ist isotonisch, vitaminhaltig und kalorienreduziert.

Warum haben wir Produkte von Lammsbräu?

Der 1628 gegründete Betrieb befindet sich seit 1800 im Familienbesitz und stellt seit 1986 Biere mit Rohstoffen aus ökologischen Landbau her. 1992 wurde sie als erste Brauerei in Europa nach der EG-Bio-Verordnung zertifiziert. Seit 1995 ist das gesamte Sortiment auf bio-zertifizierte Produkte umgestellt. Das Unternehmen betreibt ein besonderes Nachhaltigkeitsmanagement, für das die Brauerei bereits mehrfach ausgezeichnet worden ist.

Zum Produkt

Schwarzer Rettich

Soulfood für Wintermüde

Rettich ist sehr beliebt als Beilage in der japanischen Küche, hat aber auch bei uns vor allem in Süd-Deutschland eine große Fangemeinde. Meistens denkt man an die  klassische weiße Rübe, die vor allem in köstliche Salate und als Rohkost verwendet wird. Ihr kleiner Bruder, der schwarze Rettich ist weniger bekannt, dabei hat er es in sich! Als Wintergemüse liefert er zahlreiche wichtige Nährstoffe für die kalte Jahreszeit:  Er enthält sehr viel Vitamin C, Senföle, Magnesium und Kalium. Schwarzer Rettich war lange ein beliebtes und verbreitetes Gemüse, im Laufe der Zeit verschwand er fast vollständig und wird erst seit wenigen Jahren wieder häufiger angebaut und im Handel angeboten. In unserer Demeter-Gärtnerei kultivieren wir schwarzen Rettich erfolgreich und stellen Ihnen gerne das tolle Wintergemüse einmal genauer vor.

Mehr erfahren
Kistenpost Februar

Kistenpost Februar

Zuversicht für dieses Jahr

In der aktuellen Kistenpost für den Monat Febraur schauen wir zuversichtlich auf Veränderungen, die wir in diesem Jahr angehen dürfen. Unsere neue Fotovoltaik-Anlage geht jetzt bald ans Netz. Zusammen mit mehreren anderen Dortmunder Unternehmen haben wir uns entshclossen, eine Gemeinwohlbilanzierung zu durchlaufen. Diese untersucht und dokumentiert unsere Bemühungen um Gemeinwohlorientierung nach einem verbindlichen Verfahren.

Wir berichten von unserem beeindruckendem Besuch bei der niederrheinischen Bio-Käserei Aurora, stellen Ihnen unser Monatsangebot für den Februar vor und unsere Kollegin Nadine aus der Kundenbetreuung hat eine tolle vegetarische Nuss-Bolognese gekocht und das Rezept dazu möchten wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten.

 

Zur Kistenpost
Kistenpost Februar

Oxfam-Spendenaktion

Dürre in Ostafrika

(c) Khadija Farah/Oxfam

Oxfam ist eine der weltweit größten Nothilfe- und Entwicklungs­organisationen und bekämpft seit über 75 Jahren extreme Armut und soziale Ungerechtigkeit. Zusammen mit rund 3.000 Partner­organisationen sind wir in 87 Ländern aktiv. Außerdem machen wir Druck bei Politik und Wirtschaft – mit kreativen Kampagnen, Fachgesprächen und öffentlichen Aktionen.

Sie haben die Möglichkeit mit Ihrer Bestellung auch Oxfam mit einer Spende zu unterstützen. 

Im Shop spenden