Klimastreik 2019

Klimastreik

Am Freitag 20.09.2019 haben weltweit Millionen Menschen für unser Klima gestreikt. In Dortmund folgten rund 12.000 Menschen dem Aufruf zum gemeinsamen Streik. Wir als Bio-Unternehmen mit langer Tradition fühlen uns dem Klimaschutz selbstverständlich verpflichtet und haben uns mit verschiedenen Aktionen am Streik beteiligt.

Doch: Rein arbeitsrechtlich hat es sich bei den Klimaprotesten nicht um einen „echten“ Streik gehandelt. Auch tun unsere Kundinnen und Kunden schon eine Menge, indem sie bei uns klimaschonend produzierte Waren einkaufen. Deshalb hat es unter den Kolleg*innen der AboKiste im Vorfeld auch lebhafte Diskussionen über die mögliche Beteiligung am Klimastreik gegeben. Denn im Raum stand natürlich auch die Frage, ob und welche Nachteile wir Ihnen als Kundinnen und Kunden zumuten, wenn z.B. der gesamte Betrieb an diesem Tag gestreikt hätte.

Am Ende stand ein Kompromiss: Alle Kolleg*innen, die persönlich am Streik teilnehmen wollten, wurden dafür freigstellt und wer arbeiten wollte, konnte dies ebenfalls tun.
Eine besondere Idee hatte unser Marktteam: Beim Wochenmarkt in Unna wurde darüber informiert, welchen Weg die angebotenen Waren zurück gelegt haben. Dafür wurde der Marktstand für einen Tag umsortiert, nämlich nach Ware aus der Region, aus Deutschland, aus Europa und aus Übersee. Denn ein großer Teil der schädlichen CO2-Emissionen entstehen beim Anbau und Transport – auch bei Bio-Produkten.

Dieses Durchbrechen der üblichen Routine erzeugte bei den Kundinnen und Kunden auf dem Markt in Unna gemischte Reaktionen. Der Großteil bewertete die Aktion positiv und freute sich über einen Denkanstoß. Doch es gab auch Kundinnen und Kunden, die weniger begeistert waren – sei es wegen der Durchbrechung ihrer Routine, oder weil sie den Hinweis auf das eigene Kaufverhalten in Bezug auf den Klimaschutz als Zurechtweisung interpretierten. Auch für das Marktteam selber war es natürlich ein sowohl interessanter als auch anstrengender Markttag, denn der Stand musste komplett anders als üblich eingerichtet werden.

So war der Marktstand an diesem Tag im Kleinen ein Sinnbild für das große Ganze: Wie anstrengend Veränderung ist und wie schwer es uns allen fällt, gewohnte Routinen zu hinterfragen oder gar zu verändern.

Klimastreik
Klimastreik
Unser Marktstand
Klimastreik
Marktflyer
Kiste mit Gemüse