Zwiebelsuppe

Zwiebelsuppe

Zwiebelsuppe ist ein echter Klassiker der französischen Küche. Dieses Rezept für eine köstliche Zwiebelsuppe ist schnell zubereitet und wärmt nicht nur den Körper, sondern auch die Seele.

Zutaten

  • 450g Zwiebeln
  • 100ml Weißwein
  • 1 EL Mehl
  • 100g Käse
  • 60g Butter
  • 1l Gemüsesuppe (klar)
  • 1 EL Butter für die Pfanne
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 PriseSalz

Zubereitung

Den Backofen auf 100 Grad Ober-Unterhitze vorheizen.
Für die Zwiebelsuppe die Zwiebeln schälen und in feine Scheiben schneiden, dann die Butter in einem Topf zerlassen und die Zwiebeln darin kräftig andünsten. Wenn die Zwiebeln weich sind, diese mit Mehl bestäuben. Nun die Gemüsesuppe dazugeben und kurz aufkochen lassen. Bei geringer Hitze für 10 Minuten köcheln lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Weißwein in die Suppe rühren. Den Topf vom Herd nehmen.

Das Weißbrot würfeln, Butter in einer Pfanne zerlassen und das Brot darin goldbraun anrösten. Die Zwiebelsuppe in hitzebeständige Tassen oder Schalen füllen. Die angerösteten Brotstücke und abschließend den geriebenen Käse darüber verteilen. Dann im vorgeheizten Backofen überbacken, bis der Käse geschmolzen ist.