Gemüse oder Obst, das aus fernen Ländern zu uns geflogen wird, produziert extrem viel schädliche CO2-Emissionen – die wiederum schlecht für unser Klima sind. Und was nützt Ihnen die schönste Bio-Birne, wenn sie einmal um die halbe Welt geflogen wird?

Als zertifizierter Ökokistenbetrieb haben wir uns verpflichtet, konsequent auf Flugware zu verzichten. Sie erhalten bei uns aber natürlich auch Bio-Obst, welches nicht in Europa wächst. Bananen bekommen wir z.B. aus der Dominikanischen Republik, Limetten aus Mexiko oder Kokosnüsse von der Elfenbeinküste. Alle diese Produkte werden mit dem Schiff zu uns transportiert. Im Vergleich mit dem Flugzeug verursacht dieses deutlich geringere CO2-Emissionen.

In Zusammenarbeit mit unserem Bio-Großhändler Weiling GmbH bieten wir Ihnen viele Produkte an, bei denen die entstandenen Emissionen für Anbau und Tranport komplett kompensiert werden. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Zusätzlich sorgen wir gemeinsam mit unseren Großhändlern für faire Beziehungen zwischen Anbauern und Händlern, Damit Ihr Einkauf bei uns nicht nur das Klima unterstützt, sondern auch die Menschen, die unsere Produkte erzeugen.

Mehr zu unseren Verpflichtungen im Rahmen unserer Mitgliedschaft im landesweiten Verband Ökokiste e.V. finden Sie auf dieser Seite.