Gutes aus der Region und von weiter weg

Qualität

Frische, schmackhafte Bio-Erzeugnisse bilden das Fundament unseres Qualitätsversprechens. Deshalb liefern wir 100 % Bio am liebsten aus der Region. Was regional nicht vorhanden ist, beziehen wir von ausgewählten in- und ausländischen Erzeugern, die unseren Qualitätsanspruch teilen. Wir halten uns an die strengen Richtlinien des Verbands Ökokiste und geben Produkten der anerkannten Anbau-Verbänden (Demeter, Bioland, Naturland) den Vorrang.

Regionalität

‚Regionalität‘ ist zur Zeit in aller Munde – aber nur selten ist transparent, was unter diesem Begriff verstanden wird. Wir haben dazu eine klare Definition: Alle Produkte, die im Umkreis von 200 Kilometern um unseren Betriebssitz gewachsen sind, führen wir als regional. Sie werden entsprechend in unserem Online-Shop gekennzeichnet.

Transparenz

Offen und ehrlich auf allen Ebenen – wir machen kein Geheimnis um unser Unternehmen, unsere Erzeuger und Lieferanten und unsere Produkte. Auf dieser Webseite haben wir das Wesentliche für Sie zusammengefasst, sprechen Sie uns bei weiteren Fragen gerne direkt an.
Oder besuchen Sie uns und machen Sie sich ein eigenen Bild – in unserer Gärtnerei, bei unseren Genießerabenden, in unserem Hofladen oder an unseren Marktständen in Dortmund und Unna.

Vertrauensvolle Partnerschaft und fairer Handel

Wir leben Wertschätzung – gegenüber unseren Kunden, unseren Bauern und Erzeugern und auch innerhalb unseres Teams.
Durch langjährige Kooperationen sind starke Partnerschaften mit regionalen Lieferanten entstanden. Dabei sorgen wir mit zuverlässigen Abnahmemengen für Anbausicherheit und faire Preise für alle: für Sie als Kunden und für unsere Erzeuger.

Lernen Sie einige unserer regionalen Erzeuger kennen.

Lagertipps für Obst & Gemüse

Obst und Gemüse sind wichtige Ernährungsbausteine, die uns mit reichlich Vitaminen, Mineralien, Ballast- und sekundären Pflanzenstoffen versorgen. Durch zu lange oder falsche Lagerung können sich die Vitalstoffe im Obst und Gemüse jedoch reduzieren. Zu warm gelagertes Gemüse kann nach zwei Tagen bis zu 70 % seiner Vitamine verlieren. Wird Obst und Gemüse falsch aufbewahrt, verdirbt es schneller. Doch richtiges Lagern ist nicht schwer.

Allgemeine Tipps

Obst

Gemüse