Tomaten Chutney

Und noch ein leckeres Rezept, um die vielen Tomaten in diesem Gartensommer zu bewältigen. Wer jetzt einkocht, hat im langen Winter gut lachen! Das Chutney erfreut hübsch verpackt auch gut als kleines Geschenk.

Zutaten

1,5 kg reife Tomaten, 300 g Zwiebeln, 10 g Ingwer, ½ Chilischote, 150 g Rosinen, 100 g getrocknete Pflaumen, 1-2 Nelken, 100 g brauner Zucker, 100 ml Balsamicoessig, etwas Olivenöl, Salz und Pfeffer

Zubereitung

Die Tomatenhaut an der Unterseite kreuzförmig einschneiden und in kochendem Wasser blanchieren, bis sich die Haut leicht löst. Dann in kaltem Wasser abschrecken und die Tomatenhaut abziehen.

Zwiebel schälen und würfeln, Ingwer klein hacken, die Chili entkernen und in Ringe schneiden. Alles zusammen in einem Topf mit etwas Öl anschwitzen. Die Tomaten grob klein schneiden und mit den restlichen Zutaten dazu geben.

Für etwa 1,5 Stunden köcheln lassen, zwischendurch umrühren, bis eine dickliche Masse entstanden ist. Sofort n heiß ausgespülte Gläser mit Schraubdeckel füllen.

Rezept: www.bioladen.de, Bild: Sheila Brown