Vegetarische Sucuk Pizza

Ein leckeres Pizzarezept mit der kräftigen türkischen Knoblauch-Wurst. Diese ist von Wheaty und damit komplett tierfrei. Schnell zubereitet, dazu passen Oliven oder frischer Salat.

Zutaten

½ Wheaty-Sucuk, 150 g geriebener Käse, 1 Tomate
für den Pizzateig: 500 g Mehl, 250 ml Wasser, 10 Gramm Frischhefe (oder 1 Pck. Trockenhefe), 1 Prise Salz, ca. 3 EL Olivenöl

Zubereitung

Für den Pizzateig alle Zutaten zehn Minuten lang verkneten. Tipp: Wenn Frischhefe verwendet wird, diese vorher mit etwas warmem Wasser vermischen und fünf Minuten stehen lassen.

Den Teig mit einem Tuch bedeckt an einem warmen Ort mindestens eine Stunde lang gehen lassen.

Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Den Teig auf einem Blech ausrollen. Den geriebenen Käse darauf geben. Die Tomaten in dünne Scheiben schneiden und auf den Käse legen. Sucuk in Scheiben schneiden, auf die Tomaten legen. Für ca. 35 Minuten bei 200 ° C backen.

PS: wer es sehr eilig hat, verwendet am besten fertigen Pizzateig.

Foto und Rezept: www.wheaty.de