Spaghetti mit Orangen Fenchel

Farbenfrohe Pasta gegen den Winterblues! Orangen und Fenchel zaubern einen Hauch Mittelmeer auf den Teller. Tipp: Noch leuchtender wird die Pasta durch die Zugabe von etwas Safran.

Zutaten

500 g Spaghetti (helle oder dunkle), 3 Fenchelknollen, 500 ml Orangensaft, 1 L Wasser, 1 EL Brühe, 1 Zwiebel, 3 Knoblauchzehen, 1/2 rote Paprikaschote, frischer Ingwer, 5 EL Olivenöl, 100 ml Sahne, 2 EL Zucker, 1 TL Speisestärke, Salz, Pfeffer und Chilipulver

Zubereitung

Die Spaghetti in reichlich kochendem Wasser al dente kochen.

Den Fenchel putzen und in kleine Stücke schneiden. Das Fenchelgrün abspülen und beiseite legen. Den Fenchel mit dem Saft, Wasser, Safran (optional) und Brühe in einem Topf aufsetzen, aufkochen und bei geringer Hitze garen.

In der Zwischenzeit Zwiebel, Knoblauch, Paprika und den Ingwer putzen und kleinhacken. In einem Topf mit 5 EL Olivenöl langsam anschwitzen. Von dem Fenchelsud nun einen halben Liter dazugießen und mit Sahne und Zucker aufkochen. Speisestärke mit etwas kaltem Wasser anrühren und zur Sauce geben.

Mit Salz, Pfeffer und Chilipulver abschmecken, das klein gehackte Fenchelgrün darüber geben, anrichten und servieren.


Rezept und Bild: bioladen.de