Reisplätzchen mit Gemüsefüllung

Das Rezept für diese Woche ist nicht nur geschmacklich, sondern auch optisch ein echtes Highlight. Passend dazu gibt es blaue Kohlrabi aus unserer Gärtnerei, die noch feiner und intensiver im Geschmack sind und sich damit perfekt für dieses leckere Gericht eignen. Ein Rezept für 4 Personen.

Zutaten

375 g weich gekochter Basmatireis, 2 Eier, 50 g geriebener Bergkäse, 30 g Mehl, Meersalz und Pfeffer, Back- und Bratöl

1 Kohlrabi, 1 Möhre, 1/2 Paprika, 2 Knoblauchzehen, 1 Chilischote (nach Geschmack), 1/2 rote Zwiebel, 1/2 Päckchen Mungobohnensprossen, Sesamöl, 100 ml Orangensaft, 1 TL Honig, Crema di Balsamico

Zubereitung

Den Reis mit einer Gabel grob zerdrücken und Eier, Mehl und Bergkäse untermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Reismasse ca. 1,5 cm hoch in runde Ausstecher füllen und gründlich andrücken. Die Plätzchen aus den Förmchen her-ausdrücken und in ausreichend Öl von beiden Seiten knusprig braun anbraten.

Kohlrabi, Möhre, Paprika, Knoblauch und Chili putzen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel in feine Streifen schneiden und mit dem Knoblauch in etwas Sesamöl anbraten. Möhren- und Kohlrabiwürfel dazugeben und noch ca. 1 Minute braten. Das restliche Gemüse hinzufügen und alles fertig garen. Mit Orangensaft ablöschen und mit Honig, Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Gemüse portionsweise zwischen 2 Reisplätzchen schichten, auf Tellern anrichten und mit dem Gemüse- Orangenfond und Crema di Balsamico garnieren.


Rezept und Bild: Bioladen