Detox mit Apfelessig

Zu Start eines neuen Jahres wünschen sich viele eine innere Reinigung, Stichwort Detox und Entgiftung. Die Trägheit des alten Jahres soll abgeschüttelt werden, um frisch und gesund in das neue Jahr zu starten!

Nicht immer bedarf es dazu allerdings „modernster“? Nahrungsmittel. Apfelessig wird schon seit vielen Jahrhunderten als Haushaltsmittel, Pflegemittel aber auch als Medizin verwendet.
Es enthält sehr viele Vitamine, Mineralstoffe und Säuren, die unsere Gesundheit fördern und vielen Krankheiten vorbeugen!

Apfelessig

  • kann einen erhöhten Cholesterinspiegel senken, wirkt entzuI?ndungshemmend und antibakteriell
  • wirkt antioxidativ, schützt die Blutgefäße, beugt so Herzinfarkt und Schlaganfall vor
  • kurbelt den Stoffwechsel an, entgiftet den Körper und sorgt für eine gesunde Darmflora
  • fördert sehr stark den Fettabbau im Körper, indem das Fett über das Blut in die Muskeln gelangt und dort verbrannt wird

Für eine Kur mit Apfelessig wird eine Dauer von 6-8 Wochen empfohlen. In dieser Zeit nehmen Sie 3 Mal täglich 1 EL Apfelessig in 200ml stillem Wasser ein (wenn möglich vor den Mahlzeiten). Doch Vorsicht, nicht jeder Apfelessig ist für eine Kur geeignet! Achten Sie darauf, nicht erhitzten, naturtruI?ben Apfelessig aus ganzen Bio-Äpfeln zu verwenden. Hervorragend geeignet ist daher unser Apfelessig von Voelkel.
Probieren Sie es aus!