Karottenbratlinge

Zutaten

  • 50 g Buchweizen
  • 100 g Karotten
  • 50 g Mehl
  • eine halbe Zwiebel
  • 1 TL Senf
  • etwas Salz und Pfeffer
  • eine Handvoll frische Kräuter
  • 1 Msp Paprikapulver
  • etwas Öl zum Braten

Zubereitung

Zunächst den Buchweizen in der dreifachen Menge an Wasser (ohne Salz) ca. 8-10 Minuten garkochen. Dann die Karotten schälen und und klein raspeln. Das Gleiche mit den Zwiebeln, wobei diese auch klein geschnitten werden können. Anschließend die Zwiebeln glasig anschwitzen.

Wenn der Buchweizen lauwarm ist, kann dieser mit den Karotten und den Zwiebeln vermischt werden. Mehl ebenfalls untermengen, alle Gewürze, Kräuter und den Senf mitverrühren. Ca. 10 Minuten ziehen lassen.

Einen Testbratling anbraten und wenn dieser schmeckt, d. h. ausreichend mit Salz, Pfeffer und Paprika gewürzt ist, alle fertig backen.

Bild und Rezept: (c) bioland.de